30 Tagesordnungspunkte: Letzte Sitzung des Kreistags vor der Sommerpause

24. Juni 2021

Gütersloh. Am Montag, 28. Juni, kommen die 72 Mitglieder (plus Landrat) des Kreistags Gütersloh zu ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Der Zeit geschuldet stehen zahlreiche coronabedingte Themen auf der Tagesordnung, so etwa die künftige Personalausstattung des Coronamanagements der Abteilung Gesundheit und die damit verbundene Schaffung der Taskforce Pandemie mit 18 unbefristeten Stellen. Aber auch eine einmalige Zahlung an die Musikschule Halle, um die pandemiebedingten finanziellen Fälle auszugleichen. Im Kreistag steht für viele Themen die dritte Lesung an – sie sind zuvor in den Fachausschüssen und anschließend im Kreisausschuss beraten worden. Das gilt beispielsweise auch für die verbindliche Pflegebedarfsplanung und die Vergabe des Heimatpreises. Der vom Land NRW finanzierte Heimatpreis soll, so die Vorberatungen, 2022 kreisweit ausgeschrieben werden.