„Klaus Spencker Trio“ am 11. und 12. Februar im Farmhouse Jazzclub Harsewinkel

7. Februar 2023
Foto: Klaus Spencker Trio
Liebe Jazzfreunde,

am kommenden Samstag um 19 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr spielt das „Klaus Spencker Trio“ im Farmhouse Jazzclub Harsewinkel.

Der Hannoveraner Jazzgitarrist, Komponist und Bandleader Klaus Spencker spannt mit seiner Musik einen weiten Bogen. Sein Stil, gespielt auf der elektrischen und akustischen Gitarren, ist lyrisch, erzählend und facettenreich. Nach dem Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und am Berklee College of Music in Boston und Privatunterricht bei den Größen der Jazzgitarre (John Scofield, Pat Martino u.a.) lehrt er heute selbst an der Universität Hildesheim, dem Music College Hannover sowie an seiner Alma Mater.

Neben dem langjährigen Wegbegleiter Peter Schwebs am Kontrabass ist Dieter Schmigelok am Schlagzeuger zu hören. Das Programm trägt den Titel Crossing Borders, was für das Überwinden musikalischer Grenzen steht. Die drei Musiker verstehen Jazz als weltoffene Kunstform und begeben sich auf Entdeckungsreisen, in denen Folk- und Filmmusik, zeitgenössischer Jazz und freie Improvisation zu Klangbildern und Geschichten verschmelzen.

Gitarre: Klaus Spencker
Kontrabass: Peter Schwebs
Schlagzeug: Dieter Schmigelok

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Euer Farmhouse Jazzclub Harsewinkel e.V.