Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hera Lind bei „Weltbildliest“: Über den Wert von Wahrheit, Heimat und Elternliebe

12. Mai @ 17:00

Warum die Wahrheit über unsere Herkunft und unsere Wurzeln so wichtig für uns sind, darüber spricht die bekannte Bestsellerautorin Hera Lind am Donnerstag, 12. Mai 2022 ab 17.00 Uhr bei Weltbild – live auf Youtube unter: https://www.youtube.com/watch?v=JLQQWLl1iJ8

Hera Lind, bekannt durch „Das Superweib“, schreibt seit einigen Jahren Tatsachenromane. Diese Geschichten sind mittlerweile zu ihrem Markenzeichen geworden und sie erobert damit regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste. Zuletzt stieg »Die Hölle war der Preis« direkt auf Platz 1 ein, gefolgt von »Die Frau zwischen den Welten« und »Grenzgängerin aus Liebe« jeweils auf Platz 2. Auch ihr neuer Roman „Für immer deine Tochter“ beruht auf einer wahren Geschichte und stieß sofort auf Rieseninteresse beim Buchpublikum.

Weltbildliest jetzt auf Youtube – mitmachen ist gewünscht:
Vorab Fragen an die Autorin senden und gewinnen

Wer vorab eine Frage zu Buch & Autorin stellt – möglich ist das auf allen Social Media Kanälen von Weltbild oder beim Live-Event direkt – nimmt automatisch an der Verlosung von 10 signierten Exemplaren des neuen Hera Lind-Romans teil.
Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/events/801484087503135

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest setzen Autoren, Verlage und der Buchhändler Weltbild seit fast zwei Jahren unterhaltsam ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel. 2022 ist „Weltbildliest“ umgezogen, von Facebook auf Youtube. Dort ist das Event für alle zugänglich, denn man muss sich nicht anmelden, um dabei zu sein. Die bewährte Moderatorin – Kulturjournalistin Franziska Kurz – stellt jetzt den Talk mit der Autorin im Mittelpunkt, auf langes Vorlesen wird verzichtetet. Stattdessen hakt die belesene Gastgeberin Franziska Kurz nach, fragt nach Schreibmotiven, Beweggründen und den wichtigen Figuren.

Wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren auch später anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Sebastian Fitzek, Eckart von Hirschhausen, Meike Winnemuth, Monika Baumgartner oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest  Die besten Passagen aus dem AutorInnen-Gespräch finden sich auch im digitalen Weltbild Magazin (www.weltbild.de/magazin)

Zur Person Hera Lind

Mit über zwölf Millionen verkauften Büchern gehört Hera Lind (geb.1957) zu den erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Autorinnen der unterhaltenden Frauenliteratur. Hera Lind war klassische Sängerin, bevor sie als Autorin von Romanen wie „Ein Mann für jede Tonart“ und „Das Superweib“ sensationellen Erfolg hatte. In den 90er Jahren war sie auch als Fernsehmoderatorin verschiedener Formate tätig. In den letzten Jahren schreibt sie ausschließlich Tatsachenromane, mit denen sie immer wieder die SPIEGEL-Bestsellerlisten erobert. Hera Lind ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

Über das Buch „Für immer deine Tochter“

Zufällig findet Paula das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter Anna. Paula hatte nie mit ihrer Mutter über deren Flucht aus Pommern nach Kriegsende 1945 mit Paula als Baby gesprochen. Umso mehr schockiert es Paula, von Annas monatelangem Verstecken mit dem Säugling auf einem Dachboden, von ihrer Verzweiflung, immer den Tod vor Augen, zu erfahren. Und vom Deserteur Karl, der Anna und die kleine Tochter in letzter Sekunde rettet. Als Paula von ihrer wahren Identität erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen, und sie macht sich auf, um ihre Spuren zu finden.

Hera Lind bei „Weltbildliest“

Über den Wert von Wahrheit, Heimat und Elternliebe

+++ Terminankündigung

Erfolgsautorin Hera Lind verrät Spannendes über ihren neuen Bestseller „Für immer deine Tochter“ & mehr

+++ Wann:

Donnerstag, 12. Mai 2022, Uhrzeit: 17.00 Uhr

+++ Wo: Auf dem Youtube Kanal von Weltbild unter https://www.youtube.com/watch?v=JLQQWLl1iJ8

 

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
17:00