Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ich hab´ Rücken“ – Vortrag: Volkskrankheit Rückenschmerzen – konservative und operative Therapien

2. Juni @ 19:00

Gütersloh. Fast jeder Mensch klagt hin und wieder über Rückenschmerzen. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) referiert am Donnerstag, 2. Juni, Hasan Salheen M.D. über Ursachen, differenzierte Diagnostik und moderne Therapiemöglichkeiten. Salheen ist leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Sektionsleiter für Wirbelsäulenchirurgie am Sankt Elisabeth Hospital in Gütersloh.
Mal ist es ein gereizter Ischias-Nerv, mal ein Hexenschuss, mal ein Bandscheibenvorfall – für Rückenschmerzen gibt es unterschiedliche Ursachen, doch die Schmerzen sind ähnlich unangenehm. Viele alltägliche Bewegungen werden mühsam, die Lebensqualität ist eingeschränkt. Bei sehr starken oder lang anhaltenden Beschwerden kann eine stationäre Diagnostik und Therapie sinnvoll sein.In seinem Vortrag geht Salheen auf verschiedene Erkrankungen des Rückens ein. Bei der Behandlung gilt: konservativ geht vor operativ. Ebenso wird er über Erfahrungen im Bereich der stationären multimodalen Schmerztherapie berichten. Der Vortrag findet am Donnerstag, 2. Juni, statt. Los geht es um 19 Uhr in den Räumen der IKK Gütersloh, Wiedenbrücker Str. 41 (Eingang vom Südring). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist im Vorhinein eine Anmeldung in der BIGS erforderlich. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 05241/82-3586 oder per E-Mail an bigs@kreis-guetersloh.de in der BIGS an.

Hasan Salheen M.D., Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Sektionsleiter für Wirbelsäulenchirurgie am Sankt Elisabeth Hospital. Foto: Sankt Elisabeth Hospital

Details

Datum:
2. Juni
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

IKK Gütersloh
Wiedenbrücker Str. 41
Gütersloh, 33330
Google Karte anzeigen