Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nutzen, Chancen und Zukunft der Digitalisierung erleben – Impulse und Beispiele zu digitalen Lösungen und Konzepten am 21. Juni in Rietberg

21. Juni @ 17:00

Nutzen, Chancen und Zukunft der Digitalisierung erleben
Impulse und Beispiele zu digitalen Lösungen und Konzepten am 21. Juni in Rietberg
Kreis Gütersloh. Für einige ist sie ein Schlagwort, für andere eine Bedrohung, für viele ist sie Chance wie Hoffnung und für so ziemlich alle ist sie Gesprächsthema – die Digitalisierung. Was Digitalisierung heute schon kann und wie sich wohl in Zukunft entwickeln wird, welche Potentiale und Baustellen sie mit sich bringt und ganz praktische Anwendungsfälle zu lokalen und internationalen Anwendungen im Unternehmenskontext sind bei der Veranstaltung Digitalisierung.erleben am Dienstag, 21. Juni, ab 17.00 Uhr Thema. Dann spricht unter anderem der Journalist Jörg Schieb in der Basilika im Bibeldorf in Rietberg zum Themenbereich Digitalisierung. Organisiert wird die kostenfreie Veranstaltung von der pro Wirtschaft GT und der Stadt Rietberg.

Jörg Schieb, unter anderem bekannt als WDR-Journalist und Digital-Experte wird zu Beginn über die Möglichkeiten und Entwicklungen der Digitalisierung sprechen. In seinem Vortrag beleuchtet er sinnvolle und nützliche Einsatzgebiete, blickt aber auch auf die Schattenseiten und Problemfelder wachsender Digitalisierung, etwa im Hinblick auf Monopolisierung oder Datensicherheit.

Anschließend sprechen zwei Unternehmerinnen über ganz praktische Anwendungsfälle der Digitalisierung. Eva Laanemäe stellt die estnische Firma Radius Machining vor. Das Kerngeschäft dreht sich um serielle CNC-Drehen und CNC-Fräsen. Wie für Estland typisch, hat dieses Unternehmen seine Prozesse lückenlos digitalisiert. Dadurch haben sich neue Potenziale und eine verbesserte Infrastruktur ergeben. Als Best-Practice Beispiel aus der Region stellt sich Birgit Kostner mit ihrem Unternehmen F7 Digital vor. Sie hat mit Hilfe der Digitalisierung neue Geschäftsmodelle entwickelt.

Abschließend spricht Christian Terhechte, Geschäftsführer Neuland-Medien, über den Neuland-Campus. Der Neuland-Campus soll unter anderem Innovationszentrum und Coworking-Space werden und 2023 in Betrieb gehen. Im Zuge der Veranstaltung stellt Terhechte das Konzept und die nächsten Schritte des Campus vor.
Anschließend gibt es bei einem Imbiss die Möglichkeit zum Austausch zur Digitalisierung und weiteren Themen.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Fachkräfte, Selbstständige und alle interessierten Bürger. Eine vorherige Anmeldung unter www.prowi-gt.de ist nötig.

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
17:00