Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwei Konzerte im Farmhouse Jazzclub Harsewinkel e.V.

5. Juni - 6. Juni

Liebe Freunde der guten Jazzmusik,

am kommenden Wochenende spielt die Gruppe “High Germany” zwei Konzerte bei uns im Club (Samstag 17 Uhr, Sonntag 12 Uhr).

Da waren einmal drei Männer im besten Alter, die sich 2004 in einem Wohnzimmer trafen, um wehmütig die längst vergangene Folk-Zeit wieder herauf zu beschwören. Inzwischen sind High Germany sechs Musiker aus drei Ländern, die neben ihrem Hauptbetätigungsfeld, den akustischen, irischen Balladen, Reels und Jigs, auch einige A-Capella-Stücke, russische und polnische Balladen ins Repertoire mischen. Gespielt wird, was Spaß macht. Purismus ist nicht angesagt.

Gesang/Mandoline/Banjo/Bouzuki: Uwe Titz
Gesang/Gitarre/Bass: Uli Plate
Gesang/Gitarre/Bass: Waldemar Nowak
Gesang/Bodhran: John Swinton
Gesang/Tin Whistle/Mandoline: Jan Bobe
Gesang/Fiddle: Peter Kothe

Es gibt noch ein paar wenige Restkarten. Vor allem am Samstag sind noch einige Plätze frei.

Reservieren könnt ihr Sitzplätze über unsere Homepage: http://farmhouse-jazzclub.de/reservierungen/

Beachtet bitte, dass natürlich auch dieses Jahr wieder entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Zusammengefasst heißt das:
– Wir vergeben Tischkombinationen nur, die der Coronaschutzverordnung entsprechend
– Alle Gäste benötigen einen negativen Corona-Schnelltest oder eine vollständige Immunisierung (doppelter Impfschutz mit 14 Tagen Abstand zur letzten Impfung, Genesene innerhalb der letzten 6 Monate). Entsprechende Dokumente kontrollieren wir beim Einlass.
– Es herrscht Maskenpflicht (nur medizinische Masken) auf dem kompletten Gelände — außer am Tisch
– Würstchen- und Getränkeverkauf findet statt

Je nachdem wie sich die Situation bis zum Konzert entwickelt, müssen wir die Maßnahmen ggf. anpassen.

Wir sehen uns am Wochenende!

Euer Farmhouse Jazzclub Harsewinkel e.V.

Details

Beginn:
5. Juni
Ende:
6. Juni