15. Versmolder Berufsparcours – Anmeldung läuft – Betriebe und Azubis finden zueinander

5. August 2022

Versmold. Betrieb trifft Azubi – das ist das Ziel des 15. Versmolder Berufsparcours. Hier wird nicht nur über Berufe geredet, hier wird der künftige Job für Schülerinnen und Schüler begreifbar gemacht. Die Möglichkeit, sich Jugendliche vor einem Bewerbungsverfahren bereits einmal beim praktischen Tun anzusehen, nutzen immer mehr Unternehmen. Ausbildungsbetriebe, die sich am Berufsparcours beteiligen möchten, können sich bis Freitag, 26. August, anmelden.

Der Versmolder Berufsparcours selbst findet am Dienstag, 20. September, 8 bis13 Uhr in der CJD-Sekundarschule, Versmold, Schützenstr. 4, statt. Die Betriebe stellten dafür typische, einfache aber praktische Aufgaben aus den von ihnen angebotenen Ausbildungsberufen vor. So können Betriebe und deren Ausbilder Stärken und Fähigkeiten der Jugendlichen erkennen und zum weiteren Kennenlernen zu einem Schnuppertag in den Betrieb einladen.

Zirka 330 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufen der CJD-Sekundarschule und des Gymnasiums sowie der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule aus Borgholzhausen und Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Oberschule aus Bad Laer werden am Berufsparcours teilnehmen. In der Vergangenheit fungierte der Berufsparcours dadurch oft als „Kontaktbörse“ zukünftigen Azubis für den eigenen Betrieb.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Janina Flötotto ; Abt. Jugend des Kreises Gütersloh (05247-923573)

E-Mail j.floetotto@kreis-guetersloh.de.

Übergang Schule-Beruf: Heimische Unternehmen nutzen die Berufsparcourse, um künftige Azubis kennenzulernen. (Foto : Kreis Gütersloh)